Die Beugung oder Diffraktion ist die Ablenkung von Wellen an einem Hindernis. Durch Beugung kann sich eine Welle in Raumbereiche ausbreiten, die auf geradem Weg durch das Hindernis versperrt wären.

Jede Art von physikalischen Wellen kann Beugung zeigen. Besonders deutlich erkennbar ist sie bei Wasserwellen oder bei Schall. Bei Licht ist die Beugung ein Faktor, der das Aufl√∂sungsverm√∂gen von Kamera-Objektiven und Teleskopen begrenzt. Manche technische Komponenten, wie Beugungsgitter, nutzen die Beugung gezielt aus.Zur Beugung kommt es durch Entstehung neuer Wellen entlang einer Wellenfront gem√§√ü dem huygens-fresnelschen Prinzip. Diese k√∂nnen durch √úberlagerung zu Interferenzerscheinungen f√ľhren.

Mehr Infos: de.m.wikipedia.org